Betriebswassernutzung

Regenwassernutzung – Wenn Geld vom Himmel fällt

Durch die Nutzung von kostenlosem Regenwasser lassen sich bis zu 50 % des Trinkwasserbed

Featured: 

Unfeatured

Funktion einer Grauwasseranlage

Grauwassernutzung

Aufbereitung:

Featured: 

Unfeatured

Düsseldorfer Studenten wohnen ökologisch vorbildlich

Durch zunehmende Sensibilisierung der weltweiten Wasserknappheit und der Hervorhebung von

Featured: 

Unfeatured

Gemeinde Morsbach setzt auf Grauwassernutzung Ökologisch notwendig – Ökonomisch sinnvoll

Quelle: ewuaqua

Die Grauwassernutzung ist wie die Regenwassernutzung und die Verwendung von Brunnenwasser eine

Featured: 

Unfeatured

Seiten

Grauwasseranlagen

Author Grauwasser ist ein teil des häuslichen Schmutzwassers ohne Schwarzwasser. Die Europäische Norm 12056-1 definiert Grauwasser als fäkalienfreies, gering verschmutztes Abwasser. Es ist der Abfluss von Bade- und Duschwannen, Handwaschbecken und Waschmaschinen und kann auch hochbelastetes Küchenabwasser enthalten. Für die Grauwasseraufbereitung wird allerdings nur das geringbelastete Abwasser aus Dusch- und Badewanne und Handwaschbecken empfohlen. . Mehr zum Thema Grauwasseranlagen

Kontakt

iWater Wassertechnik GmbH & Co. KG

Josef-Kitz-Str 18a

53840 Troisdorf

Deutschland

 

Zentrale:

+49 2241/25440-0

Verkauf:

+49 2241/25440-20

Kundendienst:

+49 2241/25440-23

Fax:

+49 2241/25440-25